• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

2001: Jahres-Festprogramm

E-Mail Drucken


Jahresprogramm zu Jubiläum 300 Jahre Palmbach im Jahre 2001

Wir laden Sie zu unseren Jubiläumsveranstaltungen recht herzlich ein.

Die Vorbereitungen für die Festlichkeiten anlässlich unserer 300-Jahrfeier sind im vollem Gange.
Der Festausschuss unserer Waldensergemeinde tagt in regelmäßigen Abständen, damit nichts vergessen wird und alles rechtzeitig geplant und organisiert werden kann.
Im folgenden sehen Sie einen Überblick der Veranstaltungen, die wir im Zusammenhang mit dem Jubiläum durchführen:

300 Jahre Waldenserort  Palmbach

Unser Jahresprogramm zum Ortsjubiläum:


  • Offenes Konzert der "Waldenser - Flötenkinder"

06.05.01 um 15.00 Uhr Ev. Gemeindehaus Palmbach


  • Historisches Theaterstück "Angeklagt"

Ort: TSV - Turnhalle (TSV Palmbach)

  1. Vorstellung am Samstag, 05.05.01 um 20.00 Uhr,
  2. Vorstellung am Sonntag,  06.05.01 um 19.00 Uhr

  • Palmbacher - Fahrradralley zu Gunsten der Kirchenrenovierung

am 12.05.01 von 11.00 – 17.00 Uhr TSV Parkplatz (Ev. Kirchengemeinde)


  • "Palmbach und die Geschichte der Waldenser" 
    Lichtbildvortrag im katholischen Pfarrsaal in Grünwettersbach

am 16.05.01 Beginn 19.00 Uhr


  • Vorstellung des Ortssippenbuches der Waldenserkolonien Walldorf und Palmbach

am  Freitag, 22. Juni 2001 um 19.00 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus Palmbach
durch Dr. Theo Kiefner

Aus der Veröffentlichungsreihe "Die Waldenser auf Ihrem Weg aus den Walcluson durch die Schweiz nach Deutschland 1532/1820-30" wird der Autor Herr Dr. Kiefner den Teil des 5. Bandes "Das Ortsippenbuch der Waldenserkolonien Walldorf und Palmbach" vorstellen. Behandelt wird in diesem Buch die Abstammung und Familienzusammengehörigkeit der alten Heimat bis 1808 und die Geschichte bis zur Ansiedlung (Wanderwege usw.)


  • Festakt

am Samstag, 07. Juli 2001, in der Gemeindeturnhalle Wettersbach
Beginn: 19.00 Uhr, Saaleröffnung ab 18.00 Uhr

Aus den Ansprachen des Herrn Oberbürgermeisters Heinz Fenrich ,des Ortsvorstehers Rainer Frank und von Frau Pfarrerin Ruth Nakatenus sowie aus dem Festvortrag "Die Ansiedlung der Waldenser in Deutschland und deren Bedeutung für die Gegenwart" von Herrn Dr. Albert de Lange (wissenschaftl. Vorstand der dt. Waldenservereinigung) haben Sie die Möglichkeit näheres über die Waldensergeschichte und die Entwicklung Palmbachs zu erfahren. Des weiteren wird in dieser Feierstunde das neu erstellte Waldenserbuch Palmbach durch Herrn Dr. Ernst Bräunche, Stadtarchiv, vorgestellt. Das Waldenserbuch zeichnet, hauptsächlich in Bildform, die Entwicklung Palmbachs sowie deren Vereine und Institutionen nach.

Die Festreden und der historische Rückblick werden durch Musik- und Liedbeiträge des Instrumental-Musik-Vereines Grünwettersbach und des Gesangvereines Harmonie sowie der Darbietung des Pfadfinderstamms Kondor aufgelockert. Den Ausklang des Abends gestalten die Saxophonisten Balanced Action mit Unterhaltungsmusik. Durch das Programm führt Walter Ayass

Auch für das leibliche Wohl ist, unter anderem mit einer Waldenserspezialität, bestens gesorgt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

 


  • Festgottesdienst, am Sonntag, 08. Juli 2001

Beginn: 10.00 Uhr, Ort: Waldenserkirche Palmbach

Die ev. Kirchengemeinde Palmbach lädt unter Leitung von Frau Pfarrerin Ruth Nakatenus ein. Die Predigt der Kirchenrätin Susanne Labsch steht unter dem Zeichen der Glaubenvertreibung und wird unterstützt durch den Kichenchor


  • Waldenserausstellung und Stadtteilausstellung

Evangelisches Gemeindehaus Palmbach
Eröffnung am Sonntag,  08. Juli.2001 nach dem Festgottesdienst, durch Herrn Dr. Albert de Lange (wissenschaftl. Vorstand der dt. Waldenservereinigung).

Ausstellungsende 03. August 2001
Eintritt frei

Eine Vielzahl von Materialien um die Geschichte der Waldenser (Waldensermuseum) und Bilder aus der Vergangenheit Palmbachs regen zum Nachdenken und zu Diskussionen über die früheren Lebens- und Arbeitsverhältnisse an.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 18 – 20 Uhr
Samstag 16 – 20 Uhr
Sonntag  11 – 13 Uhr und 18 – 20 Uhr

An unserem Verkaufsstand werden Bücher über das Waldensertum, sowie die neuesten Palmbacher Bücher verkauft.


  • Historische Dorffest

Talstraße Palmbach
Samstag, 21.Juli ab 16.00 Uhr und Sonntag, 22. Juli 2001 ab 10.00 Uhr

In einer Vielzahl von Ständen und ausgestellten Gerätschaften werden beim Palmbacher Dorffest alte Traditionen, Lebens- und Arbeitsweisen verschiedener Zünfte dargestellt. Neben den handgefertigten Waren wird ein "Palmbacher Gulden" zum Kauf angeboten. Zusätzlich finden Kinder in der Henri-Arnaud-Straße ein großes Angebot an Spiel- und Sportmöglichkeiten oder Spaß mit den Comics des Europaparkes Rust. Für das leibliche Wohl sorgen unterschiedliche Speisen, Waldensergerichte und Getränke an den Verkaufsständen.

Die Waldenser-Grundschule Palmbach lädt am Sonntag von 11 - 17 Uhr, der städt. Kindergarten Wettersbach am Sonntag, von 14 – 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Samstag ab 21.00 Uhr Tanz mit den Sunflowers.

Auf der zentralen Bühne erwartet Sie ein buntes Programm der örtlichen Vereine.
Das Programm wird durchgeführt und unterstützt vom Europa-Park Rust.

Hier geht's zu unserem Bühnenprogramm.

  • Gottesdienst zum Dorffest

Sonntag, 22. Juli,  Beginn: 10.00 Uhr 
mit Gastprediger Pfarrer Guiseppe Platone von der Waldensergemeinde Turin


  • Märchen und Musik aus den Waldensertälern

Samstag, 15. September um 15.00 Uhr  Evangelisches Gemeindehaus Palmbach

Die Gebrüder Grimm der Waldensertäler, - das war eine junge Frau:

Marie Bonnet, jüngste der sieben Kinder des Pfarrers aus Angrogne, sammelte in den Jahren vor dem ersten Weltkrieg Geschichten, die damals in den Bergtälern noch lebendig waren. 1914 wurde die Sammlung in Paris herausgegeben.

Womit man sich damals in den abendlichen Stunden der häuslichen Handarbeiten unterhielt, das erzählt uns heute von der Gedankenwelt der waldensischen Vorfahren, der "rechtgläubigen" Bergbauem in ihrer Alpenheimat.

Radio und Fernsehen lagen in weiter Zukunft: Geschichten wurden durchaus nicht (nur) für Kinder erzählt

  • Märchen und Musik aus den Waldensertälern Erzählt von Beate Batarilo
  • musikalisch umrahmt von Catherine Tetzlaff mit ihren SchülerInnen der Grundausbildung des Badischen Konservatoriums

Eintritt frei


  • Diavortrag: "Die Geschichte der Waldenser"

Dienstag, 16. Oktober um 20.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Palmbach


  • Kirchenkonzert

Sonntag, 21.Oktober um 18.00 Uhr Kirchenkonzert des ev. u. kath. Kirchenchors zum Waldenserjubiläum.


 

Copyright © 2017 Internetportal Karlsruhe - Wettersbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch