• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Sauna im Hallenbad Wettersbach

E-Mail Drucken


Was sonst noch 2001 geschah

Sauna im Hallenbad Wettersbach

Seit Montag, 17.09.2001 wird das Saunaangebot (ohne Massage) durch das Personal des Hallenbades, zunächst probeweise, weitergeführt.
Der Eintritt erfolgt über die Kasse des Hallenbades.

Nachdem der Pächter der Sauna und med. Abteilung im Hallenbad Wettersbach

seinen Betrieb eingestellt hatte, waren eine organisatorische Änderungen notwendig, um das Saunaangebot beizubehalten. Der medizinische Bereich einschließlich der Massagen konnte nicht mehr weitergeführt werden. Der Zugang zur Sauna wurde mit dem Eingang des Hallenbades zusammengelegt. Den Saunabesuchern stehen der Umkleide-, Dusch- und Fönbereich in der Schwimmhalle zur Verfügung.

 

In der Sauna konnten durch diese Maßnahmen der Durchgang zur Schwimmhalle geräumiger und mit einer Taschenablage gestaltet werden. Zusätzlich zum Ruheraum wurde ein Leseraum geschaffen. Während der Ruheraum der Erholungsphase nach dem Saunagang dient, können im Leseraum auch die angebotenen Erfrischungen in gemütlicher Gemeinschaft genossen werden. Wie bisher stehen dem Besucher Kneipfußbecken, die Satina und das Dampfbad im Freiluftbereich zur Verfügung. Das Hallenbad kann selbstverständlich mit benutzt werden.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und erholsame Stunden.

 


 

Öffnungszeiten:
Montag, 15.30-21.00 Uhr Männersauna
Mittwoch, 15.30-21.00 Uhr gemischte Sauna
Donnerstag, 15.30-21.00 Uhr Frauensauna

Letzter Einlaß für die Sauna ist um 19.30 Uhr.

 

Aufpreis zum Eintrittsentgelt:
Einzelsauna 8,00 DM, 10er Karte 72,00 DM,
Kinder bis 16 Jahre Einzelsauna 5,00 DM
jeweils zuzüglich des Schwimmbadeintrittes


 

(Aus Wettersbacher Anzeiger Nr. 39, vom 27.10.2001)

 

Copyright © 2017 Internetportal Karlsruhe - Wettersbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch