• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Palmbach

Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu können

Palmbach

Sie finden in diesem Bereich ausführliche Informationen über den Waldenserort Palmbach.


Wappen PalmbachKarlsruhe - Palmbach:

  • Gegründet 1701 von Waldensern.
  • Wohnen, Arbeiten und Erholen in schöner Natur
     
  • Ganz in der Nähe des Zentrums Karlsruhe, inmitten einer aktiven Dorfgemeinschaft. Hier lässt sich gut leben!
  • Hoher Freizeitwert und hohe Wohnqualität innerhalb der Technologieregion Karlsruhe.
  • Beste Verkehrsanbindungen zur BAB A8 Autobahnanschluss Karlsbad am Ortsrand.
  • Sehr gut ausgebauter Öffentlicher Personennahverkehr: 10 Bus-Minuten zur Stadtbahn oder 20 Bus-Minuten zum Hauptbahnhof Karlsruhe.
  • Durch den Fernmeldeturm Grünwettersbach aus über 100 KM Entfernung zu erkennen.

Die neuesten Berichte:


E-Mail Drucken

Freie Gewerbebauplätze "Winterrot" wurden jetzt im Baulandkataster veröffentlicht

Gewerbeflächen Karlsruhe-Palmbach, Winterrot

Nachdem die Stadt Karlsruhe bereits seit Sommer 2011 freie Bauplätze in den Stadtteilen Grünwettersbach, Palmbach,  Hohenwettersbach, Stupferich, Grötzingen, Wolfartsweier, Durlach und anderen Stadtteilen im Baulandkataster veröffentlicht hatte, wurden jetzt auch die Gewerbeflächen im Palmbacher Gewerbegebiet Winterrot (Rudolf-Link-Straße) veröffentlicht. Das Baulandkataster wird laufend aktualisiert und soll in den nächsten Jahren auf das ganze Stadtgebiet ausgeweitet werden.

Wie im Amtsblatt berichtet wurde, soll das Baulandkataster Architekten, Maklern und Bauwilligen als Informationsquelle und Entscheidungshilfe dienen und damit zu einer Aktivierung dieser beachtlichen Bauflächenreserve führen. Im Baulandkataster werden Wohnbauflächen, gemischten Bauflächen, gewerblichen Bauflächen, sowie Sonderbauflächen veröffentlicht, die sofort bebaubar sind.

Weiterlesen: Gewerbeflächen im Baulandkataster veröffentlicht

 
E-Mail Drucken

Adressbuch / Einwohnerbuch für den Landbezirk Karlsruhe 1926

Einwohnerbuch 1926: Wolfartsweier, Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Palmbach, Untermutschelbach, StupferichGemeinden Wolfartsweier, Grünwettersbach, abges. Gemarkung Hohenwettersbach, Palmbach, Untermutschelbach und Stupferich

Ein interessantes Einwohnerbuch, das ich hiermit allen Heimat- und Ahnenforschern zur Verfügung stellen will.

Alle Einwohner, Firmen und Gemeindeverwaltungen sind in diesem interessanten Einwohnerbuch aufgeführt.

Herausgeber: Buchdruckerei und Verlag Georg Ruf, Karlsruhe 1926

Es sind auch zahlreiche Werbeinserate von Firmen und Geschäften enthalten.

Weiterlesen: Einwohnerbuch 1926: Palmbach und Umgebung

 
E-Mail Drucken

Zeitungsbericht 1925 über Palmbach

Aus der Palmbacher Geschichte

Gefängnisstrafe für Palmbacher Bürger wegen Milchfälschung

Im Jahre 1925 wurden auch für Palmbacher Bürger harte Strafen für das „fälschen“ (strecken) von Kuhmilch verhängt. So gab es nicht nur eine Gefängnisstrafe und eine Geldstrafe, das Urteil wurde zur Abschreckung auch in der Tageszeitung und der Gemeindetafel veröffentlicht. Siehe Zeitungsausschnitt.

Kurze Gefängnisstrafen mussten in der Gefängniszelle im Palmbacher Rathaus abgesessen werden. Älteren Palmbacher Bürgern ist heute die Benutzung der Palmbacher Gefängniszelle im Rathaus noch bekannt.

Weiterlesen: 1925: Gefängnisstrafe für Milchfälschung

 
E-Mail Drucken

Expo Real 2011 - 14 Aussteller präsentierten sich unter dem gemeinsamen Dach der TechnologieRegion Karlsruhe

Gewerbeflächen Top-Standorte KarlsruheAuch Palmbacher Gewerbeflächen "Winterrot" wurden in München angeboten

Wie auf verschiedenen Internetveröffentlichungen zu lesen ist, war auch die TechnologieRegion Karlsruhe wieder mit einem Stand bei der EXPO REAL (Europas größte internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen),  vom 4. bis zum 6. Oktober 2011 in München vertreten. In diesem Jahr waren 14 Aussteller aus unserer Region mit dem Motto „TechnologieRegion Karlsruhe. Die Zukunftsregion“ dabei. Es wird von einer großen Nachfrage am Karlsruher Messestand berichtet.

Auch die Wirtschaftsförderung Karlsruhe gehörte zu den Ausstellern. Wie zu lesen ist, wurden von der Wirtschaftsförderung u.a. auch Gewerbeflächen im neuen Gewerbegebiet Winterrot auf der Expo angeboten. Auf diesem Wege wurden die Palmbacher Gewerbeflächen nun international vermarktet und diese verkehrsgünstig gelegenen Flächen interessierten Unternehmen angeboten.

In der städtischen Broschüre "Top-Standorte der Wirtschaftsförderung Karlsruhe" sind neben zahlreichen anderen Gewerbegebieten auch die städtischen Flächen im Palmbacher Gewerbegebiet Winterrot, mit der Rudolf-Link-Straße aufgeführt.

Weiterlesen: Karlsruhe auf der Expo Real 2011

 
E-Mail Drucken

Endhaltestelle "Rudolf-Link-Straße" im Gewerbegebiet Palmbach

Haltestelle
Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2011 wird die Haltestelle "Rudolf-Link-Straße" im neuen Gewerbegebiet Winterrot von den Buslinien 27 und 47 angefahren.

 

Sie ist die Endhaltestelle der Linie 27. Außerdem ist sie bei den Kurzstreckenfahren der Linie 47 zwischen Zündhütle und Palmbach die Endhaltestelle.
Das zukünftige Palmbacher Gewerbegebiet wird somit von zwei Haltestellen bedient.

 

Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)

 

Die Haupt-Bushaltestelle für das Gewerbegebiet ist die Haltestelle "Auf der Römerstraße", sie liegt auf der Talstraße, direkt am Gewerbegebiet.
Diese Bushaltestelle wird von der Bus-Linie 27 (nach Durlach), Linie 47 (Richtung Zündhütle - Hauptbahnhof, sowie nach Stupferich), sowie der Nachtlinie NL6 des KVV bedient. Außerdem gibt es einige Fahrten nach Karlsbad - Langensteinbach (Linie 118) und nach Waldbronn (Linien 27 und 47).

Weiterlesen: Bushaltestelle "Rudolf-Link-Straße"

 
E-Mail Drucken

300 Jahre Palmbach 2001

"300 Jahre Waldenserort Palmbach
- Erinnerungen an das historische Dorffest 2001"

Historisches Dorffest 300 Jahre Palmbach

Für einen Film- und Bildervortrag werden Fotos gesucht

Als nächste öffentliche Veranstaltung zur Palmbacher Geschichte ist im Sommer / Herbst 2011 ein Film- und Bildervortrag über das Jubiläumsfest im Jahre 2001 im Evangelischen Gemeindehaus geplant.

Hierzu suchen wir Bilder von allen Festlichkeiten im Jahre 2001.

Wer Bilder für diesen Vortrag und zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen will,

Weiterlesen: Erinnerungen an das historische Dorffest 2001

 

Copyright © 2017 Internetportal Karlsruhe - Wettersbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch