• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Gewerbegebiet Bebauungsplan

E-Mail Drucken

Gewerbegebiet Winterrot: Informationen zum Bebauungsplan und zur Umlegung

Bei der Sitzung des Ortschaftsrates wurden Details des Bebauungsplanes und den Gewerbeflächen für das neue Palmbacher Gewerbegebiet bekannt gegeben.
Hier einige unverbindliche Auszüge aus dem Bebauungsplan "Gewerbegebiet Winterrot"  Rudolf-Link-Straße, wie sie bei der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates bekannt gegeben wurden:

  • Grundstücksgrößen im Gewerbegebiet (GE) 1.500 m² bis ca. 14.000 m². Im eingeschränkten Gewerbegebiet (GGE) mind. 800 m².

  • Grundflächenzahl (GRZ) 0,8

  • Gebäudehöhe: max. Wandhöhe 10 Meter

  • Flachdächer oder flachgeneigte Dächer bis 10° Dachneigung sind vorgeschrieben. Alle Dächer sind extensiv zu begrünen.

  • Zulässig sind Gewerbebetriebe aller Art, Lagerhäuser, Lagerplätze, öffentliche Betriebe, Beherbergungsbetriebe, Geschäfts- Büro- und Verwaltungsgebäude.

  • Nicht zulässig sind Einzelhandel, Tankstellen, Vergnügungsstätten, Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale, gesundheitliche und sportliche Zwecke

  • Ausnahmsweise zulässig sind Wohnungen für Betriebsinhaber, Aufsichts- und Bereitschaftspersonal. (Die Grundfläche und Baumasse dem Gewerbebetrieb untergeordnet)

Bereich Eingeschränktes Gewerbegebiet GEE, § 8 BauNVO:

Nutzungsbedingungen wie im Gewerbegebiet, jedoch

  • Uneingeschränkt zulässig sind Wohnungen für Betriebsinhaber, Aufsichts- und Bereitschaftspersonal. (Die Grundfläche und Baumasse dem Gewerbebetrieb untergeordnet)
  • Einschränkungen im GEE: Nur zulässig sind Betriebe, deren Emission durch Staub, Geruch, Abgase, Rauch und Ruß in dem benachbarten Wohngebiet zu keinen wesentlichen Störungen führen.
    Sowie deren Gesamtschallemission im geplanten angrenzenden Wohngebiet von 55 Db(A) tags und 40 Db(A) nachts nicht überschreiten.

Das Umlegungsverfahren ist abgeschlossen und rechtsverbindlich.

(Quelle: Wettersbacher Anzeiger)


 

Hier erhalten Sie verbindliche Informationen:

Link zur Stadt Karlsruhe, Wirtschaftsförderung. Dort finden Sie auch den offiziellen Bebauungsplan.

Auskünfte zum Bebauungsplan:

  • Stadtplanungsamt Karlsruhe
    Tel. 0721 - 133-6137, Fax 133-6109

Auskünfte für Gewerbeansiedlungen, Firmenbetreuung

  • Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe
    Tel. 0721 - 133-7323, Fax  133-7309

Auskünfte zum Umlegungsverfahren:

  • Liegenschaftsamt Karlsruhe
    Tel. 0721 - 133-6283, Fax 133-6209

Bericht im Karlsruher Wirtschaftsspiegel 2008/2009

 


 

Copyright © 2017 Internetportal Karlsruhe - Wettersbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch